Montag, 13. Januar 2014

Wieder mal Danai

Das Schnittmuster nähe ich ja nicht zum ersten mal, aber zum ersten mal mit der Ovi.
Wow ich bin begeistert wie schnell das geht, heute vor 12 angefangen und schon fertig. Zwischendrin hab ich sogar noch die Kinder aus der Schule geholt! gekocht, gegessen und noch ein paar Schnappschüsse gemacht......und nicht vergessen gesaugt weil der Stoff wie auch schon beim letzten Mal das ganze SchlafNähzimmer  verfusselt hatte

Den Stoff hatte ich ja schonmal für den Danai meiner Tochter verarbeitet und es hat ewig gedauert alles zu versäubern und zu nähen. Da hatte ich den Plan ganz schnell verworfen für Mika auch noch einen zu nähen und der Stoff landete erstmal in der Tüte gut versteckt unterm Bett. Heute hab ich mich dann mal dran gewagt und ich muß sagen ich hab gar nicht mehr so doll Angst vor der Ovi.

Dann verlinke ich nochmal schnell zu http://kiddikram.blogspot.de

http://made4boys.blogspot.de und stöbere gleich nochmal durch die Blogs. Und Bilder zeig ich natürlich auch noch .





Kommentare:

  1. Sieht super kuschelig aus! Toll, dass das auch mit der Ovi so schön klappt..ich spare auch schob auf eine... ;)

    Lg Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich denke es lohnt sich zu sparen.
      LG

      Löschen
  2. Einfach nur kuschelig! Schade nur, dass du uns die Bilder vom Innenleben vorenthältst...
    Denn das vorletzte Bild ist doch die rechte Seite, oder?
    Hätte es einer Ovi ja gar nicht zugetraut diesen "schwierigen" Stoff zu nähen! Aber ich habe ja auch gar keine... *heul*
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, Dein Danai sieht sehr schön aus.... sooo kuschelig!!! Gefällt mir!!!
    Mit dem Stoff ist es wirklich eine Katastrophe... ich hatte letztens so einen in rot! Du kannst Dir vielleicht annährend vorstellen wie mein Nähkeller aussah.... und ich erst.... *lol*
    So eine Ovi ist schon was feines und ich kann mir nicht mehr vorstellen ohne zu sein...
    LG
    Ena

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein herrlicher Stoff - der Pullover sieht ja aus wie ein Teddybär (sooo kuschlig).
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen