Montag, 17. Februar 2014

Ein Kissen für die Oma

Hallo ,

heute möchte ich euch zum Creadienstag ein Mitbringsel zeigen , das ich vor 3Wochen spontan genäht habe als wir meine Schwiegermutter im Krankenhaus besucht haben.

Die Stoffe hatte ich noch zu Hause, für die Stickerei musste ich zwei Anläufe starten, da ich sie beim ersten mal verkackt habe.  Aber Übung macht ja den Meister.

So dann zeig ich euch mal die Bilder .









Kommentare:

  1. Oh wie schön, da hat sich die Oma bestimmt riesig gefreut!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine nette Idee, das Kissen wird von der Oma bestimmt besonders geliebt.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber ein sehr schönes Kissen!
    Da ist die Oma sicher ganz schnell gesund geworden! ;-)
    LG Marzena

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole!

    Das Kissen für die Oma ist wirklich hübsch geworden!
    Dafür hast du einen Award verdient! ;-) Nee, natürlich nicht nur dafür, sondern weil dein Blog mir so gut gefällt und weil ihn auch andere kennenlernen sollen!
    Ich freue mich riesig, wenn du den Award annimmst! :-)
    Mehr dazu findest du hier:http://allesbiggi.blogspot.com/2014/02/liebster-award.html

    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja nun mal ein super liebes Geschenk für nen Krankenhausbesuch. Gefällt mir sehr!
    Sei lieb gegrüßt
    vonKarin
    http://vonKarin.blog.de

    AntwortenLöschen